Karamelleis schnell selbst gemacht ...

Die ersten Sonnenstrahlen wärmen uns. Was liegt da näher als einen besonderen Eisgenuss zu zaubern. Das geht ganz einfach mit einem leckeren Karamelleis (nach Donna Hay) 

Karamelleis mit Granola und Karamellcreme

Zutaten: 300 ml Schlagsahne, 1 Gläschen Karamellcreme mit Meersalz oder Vanille (Zimmertemperatur!), Karamellmüsli, Früchte wie Blaubeeren oder Himbeeren

Zutaten für Karamelleis

Die Zubereitung ist sehr einfach:

  1.  Schlagsahne mit dem Mixer cremig aufschlagen, bis sie fast steif ist.
  2. Karamellcreme mit einer Gabel vorsichtig unter die Sahne heben – dabei können ruhig Schlieren entstehen.
  3. In eine verschließbare Kunststoffbox geben, mit Backpapier abdecken, und dann den Deckel aufsetzen.
  4. Für circa 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. Wenn es beim Herausnehmen zu hart ist, kurz bei Raumtemperatur stehen lassen und schöne Eiskugeln formen und schmecken lassen.
  5. Nach eigenem Geschmack mit einem knusprigen Müsli und frischen Frischen anrichten und genießen.

Zubereitung Karamelleis